Allgemein

Es gibt immer was zu Kochen…

Ich habe Euch doch von dem traditionellem Kimchi erzählt, dass ich in dem Fotogeschäft gekauft habe und daraus wurde dann die bolivianisch-koreanische-Freundschaft…Eintopf mit Kimchi, Quinoanudeln, bolivianischen Erdnüssen und Gemüse.

Und sonst gab es noch andere tolle Gerichte, aber seht selber…

In der nächsten Woche geht es dann für sechs Wochen nach Buenos Aires, endlich wieder Großstadt, aber vorher schreibe ich noch über Todo Santo, das Totenfest in Bolivien und zeige Euch das neonpinke Gebäck…versprochen PS: eigentlich sollten hier viel mehr Bilder von unserem Essen sein, aber die Technik…