Allgemein

Horacio zeigt uns die Mate…

mammaberlin-horacio

bevor ich dann wieder in den Pool hüpfe…, eigentlich macht mir das Schreiben über den Pool mehr Spaß, als der Pool selber, denn sind wir ehrlich, das Wasser ist zu kalt, zu viel Chlor und viel größer als ne Badewanne ist er auch nicht…wollte ich Euch noch kurz über Horacio erzählen.

Horacio hat uns in die Geheimnisse des Mate-Tees eingeweiht, uns die Unterschiede, der Aufgüsse, schmecken lassen, die Zubereitung erklärt und uns immer wieder den Tee schmecken lassen und bereitwillig seinen Strohhalm mit uns geteilt. Falls ich irgendwie Platz in meinem Handgepäck finde, bringe ich eine Kalebasse und die Bombilla mit, denn das Rituals der Zubereitung und des gemeinsamen Genusses ist der perfekte Entschleuniger und eine echt soziale Angelegenheit…Selbst beim Frisör wird das Mate-Tässchen rumgereicht und mit jedem*r geteilt.

Horacio hat nicht nur seinen Tee mit uns geteilt, er hat uns auch in die schönste Bar Notables in BA mit genommen und uns den Tip gegeben, am 10.12. zum Amtseintritt des neuen Präsidenten zu gehen…es war ein Volksfest und vergleichbar mit dem 1.Mai und ich hoffe, dass wir bei unserer nächsten Bundestags- Wahl auch etwas zu feiern haben, wenn nicht trink ich nen Tässchen Mate und warte ab…

mammaberlin-abwartenundteetrinken

Morgen setze ich mich dann nochmal an den Blog und verabschiede mich dann schon mal aus Buenos Aires, denn in der nächsten Woche geht es nach Tel Aviv und hier endet dann tatsächlich unsere Reise…

mammaberlin-telaviv